Der Filmtipp

KING CHARLES III (Universum film)

KING CHARLES III (Universum Film)

Universum Film

King Charles ist eine royale Geschichte über das englische Königshaus. Nach dem Tod der Queen tritt endlich Prinz Charles (Tim Piogott-Smith) die Thronfolge an und wird zum König von England gekrönt. Auch nach dem Tod gehen die Intrigen innerhalb des englischen Palastes weiter, doch König Charles ist sich in seinen Entscheidungen unsicher und riskiert damit nicht nur die Spaltung der Familie. Passend zur diesjährigen Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle erscheint die spannende Geschichte über eine Thronänderung, die aufregender nicht sein könnte. KING CHARLES III ist ab dem 13. Juli auf DVD erhältlich!

PLEASE STAND BY (Universum Film)

PLEASE STAND BY (Universum Film)

Universum Film

Der Film erzählt eine ungewöhnliche, aber herzerwärmende Geschichte über eine junge Frau mit einer schwierigen Krankheit. Jeder Mensch möchte
seinen Platz in der Welt finden und glücklich werden, so auch Wendy. Ein Autoren-Wettbewerb für ein Star-Trek-Drehbuch weckt die Lebenslust in ihr. Indem sie aus ihrem behüteten Zuhause flieht, begibt sie sich auf eine spannende Reise und sagt damit ihrem Autismus den Kampf an. Es tut übrigens
gut, die wunderbare Dakota Fanning (Krieg der Welten) endlich mal wieder in einer Hauptrolle zu sehen. Der Londoner „Observer“ schrieb über den Film Please Stand By: „Sorgfältig inszeniert von Ben Lewin zeichnet die Fallstricke, Schrecken und Triumphe des Trips mit einem herzzerreißenden Realismus nach. PLEASE STAND BY ist ab dem 27. Juli auf DVD erhältlich!

DER OFFIZIER - Liebe in Zeiten des Krieges (Universum Film)

DER OFFIZIER - Liebe in Zeiten des Krieges (Universum Film)

Universum Film

Die herzerwärmende, aber auch mitreißende Liebesgeschichte zu Kriegszeiten wurde groß in Szene gesetzt. Der romantische Film erzählt die Geschichte
einer jungen Amerikanerin, die ihrer Heimat den Rücken kehrt und auf ihr Herz hört. Dieses fesselnde Drama und verbotene Liebesgeschichte mit Michiel Huisman als osmanischer Offizier und Newcomerin Hera Hilmar begeistert, fesselt und berührt alle Zuschauer. Großes Kino abseits der Multi-Millionen-Budget-Hollywood-Produktionen. DER OFFIZIER - Liebe in Zeiten des Krieges ist ab dem 27. Juli auf DVD und Blu-ray erhältlich!

Letztendlich sind wir dem Universum egal (Splendid Film)

Letztendlich sind wir dem Universum egal (Splendid Film)

Splendid Film

Im Februar 2004 startet Ex-Eishockeyspieler und Adrenalinjunkie Eric LeMarque eine Snowboardtour durch die höchsten Gipfel der Sierra Nevada. Auf der Suche nach Einsamkeit, Gefahr und Abenteuer befindet sich Eric fernab von gesicherten Skipisten, als plötzlich ein gewaltiger Schneesturm aufzieht. Abgeschieden von jeglicher Zivilisation irrt er tagelang ohne Verpflegung und wilden Tieren ausgesetzt in den Bergen umher. Dabei kämpft er nicht nur ums Überleben, sondern wird auch von quälenden Erinnerungen aus seiner Vergangenheit verfolgt. Schließlich beginnt er, seine Drogenabhängigkeit, sowie sein ganzes Leben neu zu überdenken. Mit viel Kraft und dem wiederentdeckten Glauben an sich selbst, überlebt er sieben Tage, bis er schließlich gerettet wird. Fazit: Extrem spannend inszeniert und erstklassig von Hartnett gespielt!

Fikkefuchs (Alamode Film)

Fikkefuchs (Alamode Film)

Alamode Film

Es gab mal eine Zeit, da konnte Rocky sie alle haben. Er spielte französische Chansons und die Frauen schmolzen dahin. Das ist zwar längst vorbei, aber als Thorben vor seiner Tür steht, wird er noch einmal herausgefordert. Der junge Mann, der behauptet sein Sohn zu sein, weiß nicht, wie man Frauen verführt und Rocky soll es ihm beibringen. So gehen sie gemeinsam auf die Jagd, dabei sollen es schöne Frauen sein ... die nur auf sie gewartet haben. So weit die Handlung. Aber liebe Filmfreunde, dieser Films ist tatsächlich einmalig schön. Tatsächlich wird das Männerbild durch provokant-pointierten Humor  herzerfrischend demontiert. Endlich mal wieder ein deutscher Film, der nicht lustig und doof, sondern lustig und intellektuell ist. Großes Kino!

Der Himmel über Berlin (Arthaus)

Der Himmel über Berlin (Arthaus)

Arthaus

Die Engel Damiel und Cassiel wandern durch das geteilte Berlin, beobachten die Menschen und lauschen ihren Gedanken. Als Damiel sich in die Trapezkünstlerin Marion verliebt, erwächst in ihm das Verlangen, selbst ein Mensch zu werden. Er gibt seine Unsterblichkeit auf, um das zu erleben, was Engeln vorenthalten bleibt: Die irdische Existenz und die sinnliche Erfahrung des Menschseins... Nun ist Wim Wenders großer Klassiker mit Peter Falk, Otto Sander und Bruno Ganz als restaurierte 4K-Version in High Definition wieder im Kino zu sehen. Gut so! Der Film ist auch 2018 in seiner Gesamtheit ein Meisterwerk.

The Circle (Universum Film)

The Circle

Universum

Die 24-jährige Mae Holland (Emma Watson) ist überglücklich. Sie hat einen Job in der angesagtesten Firma der Welt ergattert: beim „Circle“, einem Internetkonzern, der alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die Alles abgewickelt werden kann. Mae stürzt sich voller Begeisterung in die schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, Gratis-Konzerten und coolen Partys. Während sie innerhalb der Firma immer weiter aufsteigt, wird sie vom charismatischen Firmengründer Eamon Bailey (Tom Hanks) ermutigt, an einem für den „Circle“ bahnbrechenden Experiment teilzunehmen. Die Teilnahme an dem Experiment und ihre Entscheidungen zugunsten des „Circles“ beeinflussen zunehmend das Leben und die Zukunft ihrer Freunde und Familie. Nicht der beste Tom Hanks Film, aber ein ordentlicher Streifen. Fazit: Sorgt für kurzweilige Unterhaltung!

6 Below – Verschollen im Schnee (Universum)

6 Below – Verschollen im Schnee

Universum

Im Februar 2004 startet Ex-Eishockeyspieler und Adrenalinjunkie Eric LeMarque eine Snowboardtour durch die höchsten Gipfel der Sierra Nevada. Auf der Suche nach Einsamkeit, Gefahr und Abenteuer befindet sich Eric fernab von gesicherten Skipisten, als plötzlich ein gewaltiger Schneesturm aufzieht. Abgeschieden von jeglicher Zivilisation irrt er tagelang ohne Verpflegung und wilden Tieren ausgesetzt in den Bergen umher. Dabei kämpft er nicht nur ums Überleben, sondern wird auch von quälenden Erinnerungen aus seiner Vergangenheit verfolgt. Schließlich beginnt er, seine Drogenabhängigkeit, sowie sein ganzes Leben neu zu überdenken. Mit viel Kraft und dem wiederentdeckten Glauben an sich selbst, überlebt er sieben Tage, bis er schließlich gerettet wird. Fazit: Extrem spannend inszeniert und erstklassig von Hartnett gespielt!

Killer‘s Bodyguard (EuroVideo)

Killer‘s Bodyguard

EuroVideo

Michael Bryce (Ryan Reynolds) ist der weltbeste Sicherheitsagent und Personenschützer und wird als solcher ausgerechnet dafür engagiert, den
berühmt-berüchtigten Auftragskiller Darius Kincaid (Samuel L. Jackson) zu beschützen, mit dem er bereits mehr als einmal beruflich zu tun hatte. Kincaid soll vor einem internationalen Gerichtshof gegen den verbrecherischen, osteuropäischen Diktator Vladislav Dukhovich (Gary Oldman) aussagen, doch dazu muss er rechtzeitig und unversehrt dort eintreffen, was Dukhovich natürlich mit allen Mitteln verhindern will. Die beiden Männer waren zwar jahrelang Feinde und haben unzählige Male versucht, sich gegenseitig zu töten, aber jetzt müssen sie wohl oder übel zusammenarbeiten, um innerhalb von 24 Stunden zu der Gerichtsverhandlung zu kommen. Fazit: Ein actiongeladenes Spektakel mit Handlungslöchern so groß wie ein Schweizer Käse. Trotzdem packend inszeniert!

Blade Runner 2049 (Sony Pictures)

Blade Runner 2049

Concorde Home Entertainment

30 Jahre nach den Ereignissen des ersten Films fördert ein neuer Blade Runner, der LAPD Polizeibeamte K (Ryan Gosling), ein lange unter Verschluss gehaltenes Geheimnis zu Tage, welches das Potential hat, die noch vorhandenen gesellschaftlichen Strukturen in Chaos zu stürzen. Die Entdeckungen von K führen ihn auf die Suche nach Rick Deckard (Harrison Ford), einem seit 30 Jahren verschwundenen, ehemaligen LAPD Blade Runner. Dennis Villeneuve ist hier unter der
Obhut von Regisseur und Produzent Ridley Scott eine famose Fortsetzung gelungen. 2 ½ Stunden wird der Zuschauer in eine Welt der Zukunft entführt, die in dieser Form sicherlich niemand haben möchte. Der Film fesselt durch seine fantastischen Schauspieler, durch ein famoses Set und eine Filmmusik von Hans Zimmer und Benjamin Wallfisch, welche an die fantastische Originalmusik von Vangelis wunderbar anschließt. In jeder Sekunde hat man das Gefühl, dass dieser
Film schon geplant war, als das Original noch im Kino lief. Ryan Gosling und Harrison Ford sind ein Traum. Der Kreis hat sich geschlossen und ein weiterer Blade Runner muss nun wirklich nicht mehr sein. Besser geht es ohnehin nicht!

Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand (Concorde Film)

Gemütlich skurriles Roadmovie

Concorde Home Entertainment

Mit Fortsetzungen ist das ja bekanntlich immer so eine Sache. Manchmal gelingen sie und sind gar besser, als das Original, manchmal floppen sie gnadenlos. War „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ ein wirklich ausgezeichneter, herzerfrischend gespielter und inszenierter Film mit hohem Unterhaltungswert, so haben wir es bei der Fortsetzung mit einem durchaus guten Film zu tun, welcher aber auch seine kleinen Schwächen hat. Dies liegt vor allem daran, dass im ersten Film natürlich der Überraschungseffekt gegeben war. Trotzdem bietet die Fortsetzung einen anständigen Unterhaltungswert, von Zeitverschwendung kann nicht die Rede sein. Die Fortsetzung der schrägen Oldie-Komödie nach Bestsellervorlage, die in ihrer Heimat Schweden den Besucherrekord brach, ist also durchaus unterhaltsam. Mit dem bewährten Personal vor (u.a. Robert Gustafsson in der Titelrolle) und hinter der Kamera (u.a. Regisseur Felix Herngren) und einiger neuer Mitstreiter, setzt auch die Fortsetzung auf den trockenen, teils deftigen Oldie-Humor und die knorrigen Hauptfiguren. Das gemütlich skurrile Roadmovie führt zurück zum Ursprung und ist eine absurd-abenteuerliche Verfolgungsjagd, die für Jung und Alt bestens geeignet ist.

Deepwater Horizon

Wahre Umweltkatastrophe in Cinemascope

Concorde Home Entertainment

In Deepwater Horizon rekonstruiert Blockbuster-Spezialist Peter Berg (Hancock), der 2016 Mark Wahlberg auch in seinem Film Boston als Hauptdarsteller besetzt hat, die letzten dramatischen Stunden auf einer Ölbohrinsel und erzählt die packende Geschichte jener Männer, die bei dem Versuch das Unvermeidliche abzuwenden, ihr Leben riskierten. Tatsächlich ist das Ganze so passiert und wurde nun packend und ohne zu viel emotionales Gedöns erstklassig umgesetzt.
Entstanden ist somit ein bildgewaltiges und zugleich hochemotionales Action-Spektakel mit den Superstars Mark Wahlberg (Planet der Affen), Kurt Russell (Die Klapperschlange) und John Malkovich (Beeing John Malkovich) in den Hauptrollen. Die 108 Minuten sind kurzweilig inszeniert, Längen gibt es keine und am Ende des Films darf der Zuschauer mal so richtig durchatmen.

Vor allem die Blu-ray überzeugt durch ein perfektes Bild und einen fantastischen Dolby-Atmos-Sound.

Brannigan - Ein Mann aus Stahl

Action-Klassiker mit John Wayne der in den 70er Jahren Maßstäbe setzte!

Concorde Home Entertainment

John Wayne, der große Mann des Wilden Westens spielt Brannigan, einen raubeinigen Chicagoer Cop, der nach London geschickt wird, um einen entflohenen Gangster zu jagen. Als die britische Polizei dessen Spur verliert, übernimmt Brannigan das Ruder und zeigt dem schwerfälligen Scotland Yard, wie man so etwas auf die gute alte amerikanische Art regelt. Dabei gerät Brannigan ins Visier eines Killers, doch unbeirrt bahnt er sich seinen Weg durch die Gefahr. Am Ende tritt er seinen Feinden in gleich zwei tödlichen Showdowns entgegen! Vom Todessprung über die Tower Bridge bis zur Prügelei in einem viktorianischen Pub. Wayne auf den Spuren eines Dirty Harry, allerdings nicht ganz so Brutal. Mittlerweile ein Klassiker des gepflegten Thriller-Action-Genres.

Wir verlosen 3 Blu-rays von Concorde Film.
Email bis 30.10.16 an info@wunderbar-marketing.de.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt!